„Go Green“. Grüne Logistik – natürlich besser.
Das Postfest der DPDHL Group 2017.

Projekt

Postfest 2017

Kunde

DPDHL Group

Zeitraum

2017

Branche

Logistik

Kategorie

Event, Kommunikationsdesign, Szenographie & Architektur

Format

Abendveranstaltung

Leistungen

Konzeption, Kreation, Projektentwicklung, Eventproduktion, VA-Branding, Projektleitung, Künstler-  u. Stage- Management, Ablaufregie, Projektdokumentation

DPDHL Group - Postfest 2017

DPDHL Group - Postfest 2017

DPDHL Group - Postfest 2017

Null-Emissionen innerhalb der nächsten 30 Jahre

Das Ziel bis 2050: Null-Emissionen. Unter dieser Prämisse stand das Fest der DPDHL Group 2017, mit zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Als Location entschied sich unser Kunde diesmal für den ungenutzten U-Bahn Tunnel der Linie 3 am Potsdamer Platz. Der Tunnel verfügt über ein Stück original Berliner Mauerverlauf, weshalb eine Zusammenkunft an dieser historischen Grenze per se ein Statement bedeutet. Dies erschien vor gut 30 Jahren ebenso unmöglich wie emissionslose Transportlogistik heutzutage. Da klingen weitere 30 Jahre bis zur grünen Null geradezu nach einer runden Sache. Ein Ziel, welches auch das 2 Meter hohe Exponat auf der zentralen Bühne symbolhaft wiederspiegelt.

Ganz nach unserem Motto „We bring brands to life“ wurde dem nackten U-Bahn Tunnel durch unsere Inszenierung für diesen Abend neues Leben eingehaucht.

DPDHL Group - Postfest 2017

“Erlebnismarketing”

Als kommunikativ erfahrbare Schleuse in Unsere-Unter-Tage Inszenierung erschufen wir im Eingangsbereich einen Vorhang aus Efeu, durch welchen die Gäste in die Location gelangten. In Anlehnung an das „Go Green“-Kampagnendesign stilisierten wir ein (Efeu-)Blatt zum Key Visual. Wir nutzten dies für die Übertragung der in Kommunikationsmitteln aufbereiteten Informationen sowie für das „Plattforming“ der Erlebnisbereiche.

Durch zusätzliche Gestaltungselemente wurde die Grafikkollektion der Kampagne von uns weiterentwickelt und zu großformatigen Wandbildern arrangiert. So diente das Key Visual bspw. sowohl als Hintergrund für die Bühne als auch für die Präsentation der Exponate des DPDHL Innovationszentrums, deren Beitrag zum Klimaziel anhand illustrierter Grafiken verdeutlicht wurde.

Im Beisein des Bundesinnenministers Thomas de Maizière und Bundespräsident a.D. Joachim Gauck würdigte der Vorstandsvorsitzende Dr. Frank Appel die Leistung der Zusteller, die bereits jetzt stetig und kräftig in die Pedalen treten, um die Klimaziele zu erreichen.

Um die Leistungsübertragung der neuen Fahrradflotte zu demonstrieren, stellte das DPDHL Innovationscenter einen pedalbetriebenen Generator zur Verfügung, der den Gästen genau anzeigte, wie viel Energie durch die eigene Muskelkraft in Kombination mit modernster Antriebstechnik gespart werden kann. Für den spielerischen Zugang zum Thema E-Mobilität gab es außerdem ein Carrera-Minitaturmodell mit allen Mobilitätslösungen auf einen Blick sowie einen Bereich, der mittels Virtual Reality Anwendungen Einblicke in die Zukunft der Logistik ermöglichte.

Auch beim Catering setzten wir kompromisslos auf regional verfügbare Bio-Produkte, um die Botschaft glaubwürdig zu untermauern.  

DPDHL Group - Postfest 2017

DPDHL Group - Postfest 2017

DPDHL Group - Postfest 2017

Ähnliche Projekte

DPDHL Group - Postfest 2017

Projekt anschauen

Berlinale Lounge | 2019

Mastercard

Berlinale Lounge | 2019

DPDHL Group - Postfest 2017

Projekt anschauen

European Forum | 2019-2009

Samsung

European Forum | 2019-2009

DPDHL Group - Postfest 2017

Projekt anschauen

Berlin Leuchtet | 2018

Europa City / Wasserstadt Mitte

Berlin Leuchtet | 2018

DPDHL Group - Postfest 2017

Projekt anschauen

Charity Gala | 2018

Laughing Hearts e.V.

Charity Gala | 2018

DPDHL Group - Postfest 2017

Projekt anschauen

Postfest | 2017

Deutsche Post DHL Group

Postfest | 2017

DPDHL Group - Postfest 2017

Projekt anschauen

Postfest | 2016

Deutsche Post DHL Group

Postfest | 2016

Philip BrehmDPDHL Group – Postfest 2017